DWS Revier - Turnier 2006

Am 15.01 2006 fand im Bochumer Ruhrstadion das DWS Revier Turnier statt. An diesem Turnier nahmen die Profi Mannschaften vom VfL Bochum, Schalke 04 und Borussia Dortmund teil und spielten die Nummer 1 im Pott aus. Leider fehlte die Bundesliga - Mannschaft des MSV Duisburg, die auf Grund eines bereits geplanten Trainningslager in der Türkei nicht teilnahm.

Die Spiele dieses Blitzturnier dauerten 45 Minuten. Schalke spielte im Eröffnungsspiel gegen den Gastgeber und einzigen Zweitligisten VfL Bochum. Dabei führte der ehemalige Schalker Fillip Trojan mit 2 Toren die Bochumer zu einem ungefährdeten 2:0 Sieg.

Danach spielte Schalke gegen Dortmund. Das Spiel blieb torlos und war auch relativ chancenarm, obwohl die Schalker wesentlicher aktiver als im ersten Spiel zu Werke gingen. Trauriger Höhepunkt dieser Partie war, als sich Fans von Schalke und Dortmund zunächst mit Bierbecher beschmissen und kurz darauf Schlägereien durch die doch sehr fragwürdige errichtete Abgrenzung folgen ließen. 

Zum Schluß spielte der Gastgeber gegen Dortmund 0:0 Unentschieden und sicherte sich damit den Turniersieg.

Im Vorfeld dieses Turniers gab es eine Pressekonferenz, bei der alle drei Vereine mit großer Vorfreude auf dieses Turnier blickten. Michael Zorc, Dortmunds Sportdirektor, war dabei besonders positiv gestimmt und meinte: „Man sollte darüber nachdenken, das Turnier nicht nur einmal zu veranstalten, sondern vielleicht in einem jährlichen Turnus zu spielen“. Ich hätte auf jeden Fall nichts dagegen einzuwenden, würde mir aber zumindest noch den MSV Duisburg dabei wünschen. Allerdings distanzierte Schalkes Manager Andreas Müller sich in einem Interview kurz vor dem Revier - Turnier etwas von dem MSV Duisburg: "Ich bin kein Freund von Blitz - Turnieren, aber die Veranstaltung in Bochum hat vor allem aus Prestigegründen einen hohen Stellenwert. Ohne dem MSV Duisburg nahe treten zu wollen, aber hier treffen die drei Großen der Region aufeinander."

 

Der Spielplan

Ergebnisse

So, 15.01.2006 - 15:15: VfL Bochum – Schalke 04 2:0

So, 15.01.2006 - 16:15: Schalke 04 – Borussia Dortmund 0:0

So, 15.01.2006 - 17:15: VfL Bochum - Borussia Dortmund 0:0

 

 

Endstand nach allen 3 Spielen

Spiele

S

U

N

Tor

Differenz

Punkte

1.

VfL Bochum

2

1

1

0

2

:

0

2

4

2.

Borussia Dortmund

2

0

2

0

0

:

0

0

2

3.

FC Schalke 04

2

0

1

1

0

:

2

-2

1

 

News Beiträge zum Thema DWS Revier - Turnier 2006

 

15.01.2006: Filip Trojan ist die Nummer 1 im Pott

Im heutigen Revier - Turnier hat Filip mit den einzigen beiden Toren des Tages den Turniersieg für den VfL Bochum gesichert. Damit setzte sich der derzeit einzige Zweitligist des Ruhrpotts sich gegen die beiden Favoriten aus Dortmund und Schalke durch. Dem Revier - Turnier ist, wie schon seit langem dem Reviermaster von 2000, ein eigener Bereich gegönnt worden. Auch der Kärcher Cup von 1996 findet sich seit kurzem hier auf dieser Seite wieder.

 

20.12.2005: Live - Übertragung vom Revier - Turnier??

Der Reviersport berichtet in seiner aktuellen Sonntagsausgabe, dass es seitens DSF wohl Interesse an einer Live - Übertragung des Revier - Turniers gibt. Eine definitive Aussage gibt es zwar noch nicht, sollte wohl aber in den nächsten Tagen bekannt gegeben werden.

Morgen beginnt übrigens der offiziele Kartenvorverkauf. Entsprechende Tickets können bei den einzelnen Vereinen erworben werden. Vorbildlich ist übrigens der Preis. Die Karte kostet, egal ob Sitz- und Stehplatzkarte, 9 Euro.

 

15.12.2005: Kleines Reviermasters in Bochum

Wie heute bekannt wurde, wird am 15.01.2006 ein kleines Reviermasters im Bochumer Ruhrstadion ausgetragen. An diesem Turnier werden der VfL Bochum, Schalke 04 und Borussia Dortmund teilnehmen. Bedauerlich ist eigentlich, dass nicht noch der MSV Duisburg mit dabei ist. Mit dem MSV wären dann alle Revierteams der 2 höchsten Ligen mit dabei.

Ich werde aber trotzdem demnächst weiter über dieses Turnier hier berichten.

 Stand: 22.01.2006    Home